Homestaging

Homestaging - was ist das?

Kennen Sie auch das Sprichwort "für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance"?

Die meisten Frauen und fast so viele Männer entscheiden sich für den Kauf einer Immobilie nach dem "Bauchgefühl".

Somit lohnt es sich, einmal genau hinzuschauen, wie eine Immobilie präsentiert wird - erst im Exposé und danach bei der Besichtigung. Kurz gesagt geht es bei Homestaging darum,  eine Immobilie so herzurichten, dass die privaten Gegenstände der vorherigen Bewohner nicht mehr sichtbar sind. Aber auch leer sollen die Räume nicht sein, ganz im Gegenteil: der Interessent soll durch eine neutrale und freundliche Möblierung ein Gefühl für die Größe des Raumes und die Einrichtungsmöglichkeiten erhalten, ohne dass man ihm einen Stil vorschreibt. Nur so kann der Interessent sich vorstellen, wie er sich selbst in den Räumen einrichten könnte.

Mehr Informationen finden Sie auch auf der Homepage des DGHR

Wir arbeiten zusammen mit REDESIGN & HOMESTAGING RHEIN-MAIN und können bei Bedarf gerne vermitteln.

Inneneinrichtung - Interior design